Wie man IS-Angriffe in Deutschland voraussagt

In Deutschland haben sich aufgrund des unkontrollierten Flüchtlingsstroms Tausende IS Kämpfer eingenistet und genießen das all inclusive Paket des deutschen Staates.

Diese feindlichen Kämpfer führen nun Angriffe gegen Ziele des IS in Deutschland und Europa aus, letztmalig vorgestern auf die Regionalbahn bei Würzburg. Dabei wurde der Angreifer erschossen.

Wie aber kann man derartige Angriffe von separat agierenden Einheiten oder einzeln agierenden Spezialkräften oder Partisanen verhindern? „Wie man IS-Angriffe in Deutschland voraussagt“ weiterlesen

Ein Aufsatz über den Begriff der Information als Baustein des Universums

  1. Habe nun, ach! Philosophie, Juristerey und Medicin, Und leider auch Theologie! Durchaus studirt, mit heißem Bemühn. Da steh’ ich nun, ich armer Thor! Und bin so klug als wie zuvor; Heiße Magister, heiße Doctor gar, Und ziehe schon an die zehen Jahr, Herauf, herab und quer und krumm, Meine Schüler an der Nase herum –
Und sehe, daß wir nichts wissen können!

Vielleicht doch!

Die Frage, die Goehte’s Faust stellte, konnte die Menschheit in den letzten 100 Jahren zumindest teilweise beantworten. Die Entstehung des Universums,

Daß ich erkenne, was die Welt
Im Innersten zusammenhält,

dieser Frage haben sich Physik und Mathematik durchaus genähert. Eine Theorie zur Entstehung „von allem“ ist der Urknall. Sie besagt, dass das Universum aus einer Singularität entstanden ist, aus einem minimalsten Punkt, einem Punkt mit unglaublich hoher Dichte. Er enthielt die gesamte Materie und Energie des Universums und noch etwas, was wir heute hinzufügen wollen. Bei extrem hoher Temperatur begann vor rund 13,7 Milliarden Jahren aus diesem Punkt heraus eine Expansion. Die Entwicklung des Universums hatte ihren Lauf genommen – und sie hält an. „Ein Aufsatz über den Begriff der Information als Baustein des Universums“ weiterlesen

Profiling mit predictive policing

Der Begriff „predictive policing“ bezeichnet eine Überwachung bestimmter Flächen auf der Landkarte in der Zukunft mit Daten aus Gegenwart und Vergangenheit. Forcasts (Prognosen, Vorhersagen) können mittlerweile (Stand Sommer 2015) mit guter Präzision (Trefferquoten von 80-90% sind durchschnittlich zu erwarten) getroffen werden, predictive policing entwickelt sich international zum Standard bei der Beurteilung von Lagen der Polizei und der Steuerung von Personal- und Einsatzmitteln.

Aber können die mathematischen Ansätze des predictive policing auch nützlich sein für Profiler? „Profiling mit predictive policing“ weiterlesen

predictive policing – forecasts by quantum physics? (Part 1)

Deutsche Version: predictive policing – Prognosen durch Quantenphysik? (Teil 1)

The future is directly dependent on past events.

Why is that? Easy to explain are phenomena that relate to the knock-on effects (most similar sequence of events, each of which is single at the same time cause the following and all go back to a single initial event) or chain reactions. It becomes more complicated if singular, random, independent of each other events seem to be related. This does not apply: A -> B, B -> C, C -> D, etc. Nevertheless, even those events in advance can be calculated.

„predictive policing – forecasts by quantum physics? (Part 1)“ weiterlesen

predictive policing – Prognosen durch Quantenphysik? (Teil 1)

Die Zukunft ist unmittelbar abhängig von Ereignissen der Vergangenheit  (Zukunftsmanifestationen aus Big Data Analysen).

Warum ist das so? Einfach zu erklären sind Phänomene, die sich auf Dominoeffekte (Abfolge meist ähnlicher Ereignisse, von denen jedes einzelne zugleich Ursache des folgenden ist und die alle auf ein einzelnes Anfangsereignis zurückgehen) oder Kettenreaktionen beziehen.  Komplizierter wird es, wenn singuläre, zufällige, von einander unabhängige Ereignisse zusammenzuhängen scheinen. Hier gilt nicht: A -> B, B -> C, C -> D, usw. Trotzdem lassen sich auch solche Ereignisse im Voraus berechnen. „predictive policing – Prognosen durch Quantenphysik? (Teil 1)“ weiterlesen

4D-Matrix :: Zukunftsmanifestationen aus Big Data Analysen

Vom Einfluss von Big Data und den Analysen von riesigen, verknüpften Datenmengen war hier schon öfter die Rede, heute geht es im Kern um rechtsstaatliche Aspekte, es geht darum, wie Big Data Analysen rechtsstaatskonform Verbrechen verhindern können. „4D-Matrix :: Zukunftsmanifestationen aus Big Data Analysen“ weiterlesen