Hamburg ist nicht weltoffen sondern gewaltoffen – der Terror kommt von links

Hamburg brennt die dritte Nacht in Folge, Linke zünden Autos und Barrikaden an und liefern sich ein Katz und Maus Spiel mit der Polizei. Politik und Medien verweigern eine Analyse ohne politcal correctness – Linksextremismus und Linksterrorismus gibt es in den Augen von Extablishment und Mainstreamjournalismus nicht. Wir entblößen in Bildern die Lügen von Politik und Medien anhand einer Twitter-Analyse mit Bildern aus Twitter. „Hamburg ist nicht weltoffen sondern gewaltoffen – der Terror kommt von links“ weiterlesen

Thema verfehlt, Martin Schulz. Setzen. Sechs!

Am Wochenende wurde das SPD Wahlprogramm verabschiedet, der Kanzlerkandidat der SPD, Martin Schulz, wollte eine Rede halten, mit der er nach den verheerenden Umfragewerten das Steuer noch einmal herumreißen kann. Er kam jedoch über Nischenthemen wie die Ehe für alle nicht hinaus.

Wie hältst Du es mit der Islamisierung, Martin Schulz?

„Thema verfehlt, Martin Schulz. Setzen. Sechs!“ weiterlesen

Die SPD: Verkommen zur unwählbaren Untoten

Es war einmal eine SPD. Diese war eine Volkspartei, es gab hochangesehene Parteipolitiker, die Partei legte den Grundstein für die Wiedervereinigung durch die Ostverträge, regierte Berlin (West), kämpfte für Nato-Nachrüstungsbeschluß oder Strukturreformen. Sie kämpfte früher nicht gegen Meinungsfreiheit und gehörte in dunklen Kapiteln der deutschen Geschichte selbst zu den Verfolgten. „Die SPD: Verkommen zur unwählbaren Untoten“ weiterlesen

Wohnungsbau in Berlin durch Rot-Rot-Grün: für Flüchtlinge – für wen sonst?

Berlin hat seit Jahrzehnten zu wenig Wohnraum, gerade an für Otto-Normalverdiener bezahlbarem Wohnraum, der nicht gerade am Stadtrand liegt, mangelt es.

Jetzt wird endlich in bester innenstädtischer Lage gebaut. Und für wen wird gebaut? Richtig – für Flüchtlinge. Für einen Personenkreis, der ganz überwiegend überhaupt kein Recht auf politisches Asyl hat und ganz überwiegend illegal ins Land geholt wurde. „Wohnungsbau in Berlin durch Rot-Rot-Grün: für Flüchtlinge – für wen sonst?“ weiterlesen

Kulturkampf gegen den Islamismus

Merkel hat das deutsche Volk in die mit großem Abstand schlimmste Situation seit Hitler gebracht – das Land wurde absichtlich ungeschützt völlig unbekannten Kultur fremden, überwiegend moslemischen Personen, zur Besiedelung angeboten. Vorgesehen ist übrigens, dass der deutsche Steuerzahler diese moslemische Besiedelung bezahlt. „Kulturkampf gegen den Islamismus“ weiterlesen

Kinderehen, die Schande der Politik von Kanzlerin Merkel und ihrer CDU

Die Würde des Menschen ist unantastbar.
Artikel I Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland.

Unabänderlich, allgemein gültig: Grundrecht. Bis zur Flüchtlingskrise.

Mit Beginn der Flüchtlingskrise durch Merkels einsame Entscheidung am 4. September 2015, in unbegrenzter Anzahl kulturfremde Personen gegen die Bestimmungen von Art. 16a Grundgesetz und diverser EU-Abkommen ins Land zu lassen, hat das Grundgesetz für die deutsche Regierung keine bindende Wirkung mehr.

Die größte Schande, die Kanzlerin Merkel und ihre CDU uns ins Land geholt haben, sind Kinderehen.

Kinderehen sind Kindervergewaltigungen. „Kinderehen, die Schande der Politik von Kanzlerin Merkel und ihrer CDU“ weiterlesen

Ralf Stegner gibt es nicht


Ralf Stegner gibt es nicht, er ist eine Kunstfigur, eine Erfindung subversiver SPD-feindlicher Kräfte. Eine Kunstfigur ist eine erdachte, künstlerisch geschaffene Figur oder Person, die nahezu alle Attribute einer lebenden Person besitzen kann. Oft zeichnet sich die Kunstfigur dadurch aus, dass sie von ihrem Umfeld für eine reale Person gehalten wird. „Ralf Stegner gibt es nicht“ weiterlesen

SPD laut ARD-DeutschlandTrend bei 21% – wer hat die linkspopulistische SPD gewählt?


Die linkspopulistischen ehemaligen Volksparteien CDU und SPD verlieren im ARD-DeutschlandTrend deutlich an Stimmen, die Sozialdemokraten rutschen sogar bedrohlich Richtung 20 Prozent. Die AfD nähert sich dieser Marke an.

Wer wählt SPD? Würden Sie es tun? „SPD laut ARD-DeutschlandTrend bei 21% – wer hat die linkspopulistische SPD gewählt?“ weiterlesen

Berichte er mir aus dem Volke – was denkt das Vieh?

Heute beging der Autor dieses BLOG-Beitrags einen folgenschweren Fehler. Der Fehler war so gravierend, dass dieser Beitrag posthum veröffentlicht werden musste und das kam so: Einkaufen in Zeiten der Flüchtlingskrise ist gefährlich, aber das wusste ich zu der Zeit noch nicht. Ich war bei der Fleischereifachabteilung unseren Vertrauens einkaufen. Wir kaufen dort immer und sind noch nie enttäuscht worden. Wenn es nicht allzu voll ist, gibt es ein kleines Schwätzchen gratis. Heute war es ähnlich, nur ganz anders. Ich hatte den Fleischergesellen gebeten, mir einen dieser leckeren, gefüllten und handgebundenen Spanferkelbraten zu geben. Einen solchen Braten bereiten die Fleischer immer frisch vor, meistens mit viel frischem Wurzelgemüse und einer leckeren Senfmarinade. Ich entschied mich ohne Umschweife für den kleinsten der drei Braten. Ich habe einen kleinen Magen und knapp 100 Kilo Untergewicht, da reicht ein 1,3 Kilo Braten für drei Personen. Soweit zu den unumstößlichen Fakten. Wäre ich doch dabei geblieben!

„Darf es vielleicht der etwas größere Braten sein“, fragte der smarte, junge Fleischergeselle, der mit seinem gebügelten Oberhemd eher an einen Manager beim Golfen erinnerte.

„Nein, danke“, erwiderte ich. „Ich kann nur so viele Leute einladen, wie ich selbst bewirten kann“.

Damit hatte ich mein Todesurteil selbst gesprochen.

„Berichte er mir aus dem Volke – was denkt das Vieh?“ weiterlesen